Euro Sondermünzen: Auflagen und Bewertungen

Euro Sondermünzen erfreuen sich nicht nur bei Sammlern die Numismatik bereits länger betreiben über grosse Beliebtheit. Insbesondere die sehr breite Auswahl an verschiedenen Formen der Euro Sondermünzen wissen auch viele Einsteiger in die Numismatik zu überzeugen.


Bei den Euro Sonderprägungen muss zwischen den beinahe schon klassischen 2 Euro Sondermünzen und den speziellen Formen, wie der 5 Euro und der 10 Euro Sondermünze, unterschieden werden. Natürlich gilt nahezu jede dieser speziellen Motivmünzen auch als Zahlungsmittel im Euroraum, jedoch wird dies sicher insbesondere bei den sehr seltenen 5 Euro und 10 Euro Sondermünzen nur sehr selten geschehen. 2 Euro Sondermünzen erscheinen aber regelmässig in vielen Brieftaschen.

Zu den Varianten:

2 Euro Sondermünzen: Jedes Euroteilnehmerland hat das Recht pro Jahr eine bestimmte Anzahl an 2 Euro Sondermünzen auf den Markt zu bringen. Insbesondere die oft sehr aussergewöhnlichen und schönen Motive dieser Münzen haben bei vielen Numismatikneulingen eine grosse Sammelleidenschaft ausgelöst. Je nach Herausgeberland sind hier sehr verschiedene Auflagezahlen möglich. Ein Kleinststaat wie der Vatikan prägt selbstverständlich eine wesentlich geringere Auflage von 2 Euro Sondervarianten, wie der grösste Euroteilnehmerstaat Deutschland. Eine komplette Sammlung an Sondermünzen der 2 Euro Variante verfügt zur Zeit über mehr als 300 verschiedene Varianten.

5 Euro Sondermünzen: Diese hauptsächlich an Sammler gerichtete Variante der Euro Gedenkmünzen verfügt im Vergleich zu den 2 Euro Varianten über eine wesentlich geringere Auflage und auch eine erheblich kleinere Motivvielfalt.

10 Euro Sondermünzen: Die 10 Euro Sonder Münzen stellen eine sehr attraktive Sammelvariante dar, da sie in vielen Fällen aus Silber geprägt werden und daher auch über einen (in den letzten Jahren erheblich gestiegenen) Edelmetallwert verfügen. Diese Variante kann (mit Vorsicht) durchaus auch als Teil der Altersvorsorge dienen, wenn gewisse Dinge beachtet werden.

100 Euro Sondermünzen: Diese äusserst seltene Form der Euro Sondermünze verfügt bereits bei der Ausgabe über einen erheblichen Wert und ist daher nur für finanzstarke Sammler, oder als wertvolles Geschenk geeignet. Nicht nur der Edelmetallwert der vielfach in Gold geprägten Münzen, sondern auch die sehr grosse Seltenheit stellt ein sehr interessantes Sammelgut dar. Der Marktwert dieser Münzen übersteigt immer den Prägewert. In diesem Gebiet sollte auf ein Echtheitszertifikat geachtet werden.